BI Kämpft für Freistellung Bahnstrecke Lützel – Bassenheim

Liebe Mitglieder und Interessenten,

 

Seit Jahren kämpfe ich für die Umwandlung der seit 1982 stillgelegten Bahnstrecke Lützel – Bassenheim  in einen Radweg.

Zuerst mit Hilfe der FDP, unsrer Parole war damals: „Gleise weg für Fahradweg“ …es hat jahrelang nichts genützt.

 

Zuletzt habe ich im Oktober letzten Jahres an den Landesrechnungshof geschrieben (Anlage) und es scheint es kommt jetzt etwas in Bewegung (siehe Beschlussvorlage für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses = Anlage).
BV_0277_2017_Beschlussvorlage

Ich halte den Radweg nach wie vor wichtig für uns Rübenacher:

– Man könnte zu Fuß (oder mit dem Rad) zum EDEKA Goerzen gelangen….

– Man könnte gefahrlos mit dem Fahrrad in die Stadt fahren !

– Das vermindert den Autoverkehr

– Verbessert die Luftqualität …

– Dient der Umwelt..

– Radwandern vom Maifeld nach Koblenz könnte eine wichtige Touristenattraktion werden ,

– usw….

Natürlich erfüllt mich klammheimliche Freude – und die wollte ich mit Euch / Ihnen teilen!

Ich hoffe der Beschluss wird angenommen !

 

Herzliche Grüße

Rüdiger Neitzel

Rüdiger Neitzels Eingabe Rechnungshof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.