Lärmschutz für Rübenach

Die Bürger von Rübenach sind dem Lärm von zwei Autobahnen und er L 98 (Aachener Straße) ausgesetzt. Trotzdem heisst es von offizieller Seite (z.B. des LBM) immer wieder, die Betroffenheit sei gering.
Das Umweltamt der Stadt Koblenz hat dazu einige Unterlagen veröffentlicht, die im Internet einsehbar sind.
Dort heisst es, dass die Auslöseschwelle zur Lärmminderung nachts bei 60 dB(A) liegt. Interessanterweise ist auf der ebenfalls einsehbaren Lärmkarte die Grenzlinie (gelbe Linie) aber bei 62 dB(A) gezogen und damit ist lediglich ein Haus erfasst .

Die Bürgerinitiative fragt:
Müßte die Grenzlinie nicht eigentlich die 60 dB(A) anzeigen ?
Ist es richtig, dass die Grenzwerte auf 57 db(A) gesenkt wurden?
Steht damit nicht zu erwarten, dass einige Häuser in Rübenach in den Bereich der Lärmsanierung fallen werden?
Wann ist mit der Veröffentlichung der geänderten Karten zu rechnen ?
Wäre es nicht sinnvoll schon jetzt auf die zu erwartenden Änderungen zu verweisen?

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.