Malwettbewerb Hundekot 4

Liebe Mitglieder und Freunde der BI,

da auch Rübenach von dem Problem Hundekot betroffen ist und die Stadt Koblenz erst Versuche mit Hundkotstationen macht,  hatten wir  beschlossen uns dem Thema Hundekot aus anderer Richtung zu nähern. Wir wollten die Rübenacher Bürger mit einbeziehen; insbesondere unsere Kinder. Wir setzten uns mit der Schulleitung der Grundschule Rübenach zusammen und riefen einen Malwettberwerb mit der Rektorin der Grundschule Rübenach, Frau Riebenstahl aus.
Die Kinder machten eifrig mit und es entstanden über 100 Entwürfe. Eine Vorauswahl hängten wir im Fenster des Hotels Simonis aus und ließen abstimmen.

Die Bürgerinitiative lobte folgende Preise aus:

1.Preis: eine Familienjahreskarte für den Zoo in Neuwied

2.Preis: ein Familientag im Tauris

3.Preis: ein Kuchenpaket für den Kindergeburtstag

Es wurden insgesamt 97 Stimmen abgegeben.
…und der Sieger ist:

1. Preis : Jasmin Milz, Klasse 3b mit 11 Stimmen

2. Preis : Anna Sophie Schlüter, Klasse 3a ebenfalls 11 Stimmen

3. Preis : Maike Spichal, Klasse 3a, mit 10 Stimmen.

Am Aschermittwoch trafen wir uns wieder in der Grundschule und händigten in einer Feierstunde
die Siegerurkunden aus.
Herr Wilfried Geissen hat die Feierstunde mit seiner Kamera begleitet .
Die Fotos haben wir unter “ BI Aktionen Fotos “ auf unsere Homepage gestellt.

zu den Fotos: Bitte Hier klicken:    http://lebenswertes.ruebenach.de/?p=565

Die besten Arbeiten werden nun gedruckt und  werden  demnächst in ganz Rübenach ausgehängt.
Wir danken der Rektorin Frau Riebenstahl, den Kindern und  deren Eltern für die Unterstützung und
hoffen damit wieder einen Beitrag für ein „lebenswertes Rübenach “ geleistet zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.