Die Geschichte der Rübenacher Mühlen, Teil 5

-Die Schleifmühle  –

Die Bürgernitiative Lebenswertes Rübenach e.V. hat sich vorgenommen, die Geschichte der Rübenacher Mühlen lebendig zu erhalten
und letztlich einen “Mühlenweg“ anzulegen, der mit Hinweistafeln auf die ehemaligen Bauwerke versehen werden soll.
In der Reihenfolge der Mühlen im Verlauf des Brückerbaches in Rübenach folgt an 3.Stelle in Flussrichtung betrachtet,
die leider nur noch in der  Erinnerung vorhandene Schleifmühle, die auf den Karten seit 1850 als Mühlenpeters Mühle bezeichnet wird.

Sie befand sich im Bereich der heutigen Straßenkreuzung Wolkenerstraße, Grabenstraße (ehemals Bachstraße),
und Schleifmühlenstraße.
Leider ist diese Mühle die einzige von der kein Bauwerk erhalten ist. Trotz Nachfrage bei den „alten“ Rübenachern ist es
dem Redaktionsteam nicht gelungen, den genauen Standort zu bestimmen.
Allerdings deutet der Name der Schleifmühlenstraße auf den ehemaligen Standort der Mühle hin.


Zur  Zeichnung der Schleifmühle als PDF : Schleifmühle zu Teil 5.


Schleifmühle mit Blick auf die Kirche

(Falls jemand dazu genauere Angaben machen kann, ist er eingeladen, dies als Kommentar hier anzufügen).

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.