Lärm-und Gestankfrühstück ein Erfolg


Pressemeldung
12.Mai 2014

Lärm und Gestank Frühstück in Rübenach

Wenig einladend war das Wetter am Samstag, als die Bürgerinitiative Lebenswertes Rübenach e.V. zum Lärm und Gestank Frühstück eingeladen hatte. Trotz des strömenden Regens waren die Parteien (alle außer BIZ und AfD) zum Dialog erschienen, der von den Bürgern auch eifrig  geführt wurde.
Den Beteuerungen der Parteien, man habe sich schon immer für eine Verkehrsberuhigng in Metternich und Rübenach eingesetzt, stand eine gehörige Skepsis gegenüber.
Warum beispielsweise der einstimmige Beschluss des Ortsbeirates Rübenach vom August 2012 bis heute nicht einmal provisorisch umgesetzt wurde, konnte so recht keiner erklären.
Es wurde auch nicht verständlich warum für die Auswahl der Straßen für eine eventuelle 30 km/h Begrenzung der Lärm noch einmal neu gemessen werden muss, obwohl die Lärmbelastung für ganz Koblenz in der Lärmkartierung bereits dokumentiert wurde und im Internet einsehbar ist.
Wie sagte ein Besucher beim Weggehen: „Schön, dass wir wieder über alles gesprochen haben….“ Das Fazit  der Veranstalter: Drei spontane Beitritte zur Bürgerinitiative !

Rüdiger Neitzel
1. Vors. BI

Auch die Redaktion „Unser Rübenach“ war vor Ort und hat einen Artikel ins Internet gestellt:

zum Klicken bitte hier:http://www.unser-ruebenach.de/2014/05/laerm-und-gestankfruehstueck-sorgte-fuer-viel-diskussion/

Von der Veranstaltung wurden auch etliche Fotos geschossen.

Die nachfolgenden Fotos wurden von Dr. Peter Steinkamp, Gerhard Ludwig und Norbert Zell zur Verfügung gestellt:

2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (39) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (!1) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (4) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (6) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (7) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (38) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (37) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (36) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (35) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (34) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (33) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (32) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (31) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (30) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (29) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (28) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (27) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (26) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (25) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (24) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (23) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (22) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (21) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (20) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (19) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (18) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (17) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (16) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (14) 2014_05_10_Aktion_LÄrm_u_Gestankfrühstück (8)

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.