Tempo 30 ein Erfolg?

2015_09_02_Schilder Tempo 305e4fca0a65Das für Rübenach in der Aachener-Straße geplante Pilotprojekt ist in Mainz in der Rheinstrasse bereits durchgeführt worden.
Der Südwestrundfunk hat heute am 02. September 2015 darüber eine Reportage gebracht:
Über den folgenden Link kann dieser Rundfunkbeitrag nachgehört werden:

 

 

 

 

http://www.swr.de/swr1/rp/mainzer-pilotprojekt-tempo-30-als-dauerloesung/-/id=233366/did=16089860/nid=233366/vv=relatedContent/1cth1km/index.html

Tempo 30 wirkt. In der Mainzer Rheinstraße geht bei einer dauerhaften Geschwindigkeitsüberwachung der Lärmpegel um 3,3 Dezibel zurück.
Für die gleiche Lärmwirkung müsste der Verkehr mehr als halbiert werden“,
gab Umweltstaatsekretär Thomas Griese heute in Mainz bekannt.
Eine weitere Erkenntnis ergab aber auch, daß das nur funktioniert, wenn die Autofahrer
wissen bzw. bemerken, daß die Einhaltung der Geschwindigkeitsregelung auch überwacht wird.
Der u.a. link führt zum Artikel auf der Homepage vom Umweltamt Mainz:

http://mulewf.rlp.de/no_cache/aktuelles/einzelansicht/archive/2015/september/article/tempo-30-wirkt-rheinstrasse-nachts-deutlich-leiser/

Ein Dokument über das Pilotprojekt kann am auf der seite des Artikels unten anklicken.
Der Webmaster hat Euch die Arbeit abgenommen und man kann von hier direkt zu dem Artikel gelangen:

Pilotprojekt PDF Dokument:
http://mulewf.rlp.de/fileadmin/mufv/img/inhalte/laerm/Pilotprokjekt_Tempo_30_-_02.09.2015.pdf

Wir hoffen, daß das für Rübenach geplant Pilotprojekt also ebenso ein Erfolg wird!
Weitere Themen zu Tempo 30 sind auf unserer Homepage über den Reiter
„Tempo 30 in Rübenach“ zu finden.
http://lebenswertes-ruebenach.de/kategorie/30kmh-in-rubenach/

Gerne könnt Ihr Besucher unserer Homepage Kommentare zu diesem Artikel abgeben.
Wir werden auch Dies aufmerksam verfolgen!

Euer Webmaster

Norbert Zell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.